Qualitätsprodukte für MILCHVIEHBETRIEBE
ViWaGen

Beschreibung


Vital-Wasser-Generatoren für Tiere
(Made in Germany

Energiereiches, vitales und wohlschmeckendes Wasser ist für Menschen, Tiere und auch Pflanzen eine elementare Voraussetzung für Leben, Gesundheit und Wohlbefinden.

Leider entspricht das Wasser, was uns zur Verfügung steht oder gestellt wird, nur noch selten oder gar nicht mehr diesen Kriterien; denn das, was heutzutage aus den Leitungen kommt, wird meist unter hohem Druck durch kilometerlange Rohrleitungen gepumpt. Es verliert dabei seine Lebendigkeit und ist weniger bioverfügbar im lebenden Organismus.

Es gibt aber Möglichkeiten, dem Wasser seine Frische, Energie und Spannkraft zurückzugeben! Das Wasser wird revitalisiert, indem man anwendet, was die Natur vormacht: Wechselwirkungen zwischen Sog und Druck, pulsierende Wirbel, Aufnahme von Schwingungsenergien aus Mineralien und Kristallen. All das zusammen, verpackt in einem hochwertigen Gehäuse, bieten Vital Wasser Generatoren der Serie ViWaGen.

Die Geräte sind wartungsfrei. Sie beinhalten keinerlei Verschleißteile und lassen sich problemlos in die Wasserversorgungs­leitung integrieren.

Das Herz des ViWaGen
Das Herzstück eines jeden ViWaGen ist ein von Hand geschliffener Kristall. Da Menschen, Tiere und auch Pflanzen unterschiedliche Energiesysteme haben, wird für jede Gruppe ein spezifischer Kristall verbaut. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass für jede Spezies ein optimal informiertes und energetisiertes Wasser beim Durchströmen des ViWaGen erzeugt wird.

Wasser ist wichtig, wiel wichtiger, als es den meisten Menschen bewusst ist. Seine Rolle und Aufgabe im lebendigen Organismus ist von höchster Bedeutung. Und das gilt auch für Tiere, hier insbesondere landwirtschaftliche Nutztiere.

Der nachfolgenden Tabelle kann man den Tränkewasserbedarf am Beispiel von Milchkühen in Abhängigkeit der Milchleistung und der Außentemperatur entnehmen.
Quelle: Spiekers, H.; Potthast, V. (2004): Erfolgreiche Milchviehfütterung. DLG-Verlag, Frankfurt/Main, 4. Aufl.

Wasserbedarf [Liter pro Tier/Tag]
Milchkühe (Typ) Temperatur (Umgebung)
5°C 15°C 28°C
Trocken­stehend 37 46 62
9 [kg Milch/Tag] 46 56 68
27 [kg Milch/Tag] 84 99 119
36 [kg Milch/Tage] 103 121 147
45 [kg Milch/Tag] 122 143 174

Die aufgenommene Menge an Futter steht in direkter Abhängigkeit zu der Menge Wasser, die das Tier trinkt. Eine Studie belegt, dass mit Rückgang der Wasseraufnahme die Futtertrocken­masseaufnahme der Tiere um bis zu 9% sinkt. In diesem Zusammenhang wurde auch ein Einbruch der Milchleistung festgestellt.

Ferner scheidet eine Kuh bei Wassermangel weniger Harn aus, was zu einer Konzentration der Harninhaltsstoffe führt. In Extremfällen kann es zu Vergiftungserscheinungen, Aufsuchen anderer Flüssigkeitsquellen bis hin zum sog. Harnsaufen kommen.

Tieren sollte also ausreichend Wasser angeboten werden und dabei ist streng auf dessen Qualität zu achten!

ANWENDER BERICHTEN
„…die Kühe trinken mehr Wasser und geben mehr Milch…“
„…bringen ein gesteigertes Wohlbefinden zum Ausdruck…“
„…bekamen schon nach kurzer Zeit ein glatteres und glänzenderes Fell…“
„…bereits nach wenigen Tagen ist eine Reduzierung der somatischen Zellzahlen festgestellt worden...“
„…Trächtigkeits­untersuchungen ergaben, dass sich der Besamungsindex verbessert hat…“
„…das Gesundheitsbild der Tiere hat sich allgemein verbessert…“
„…die Tiere sind entspannter und verhalten sich untereinander harmonischer…“
„…seit ich meinen Tieren ViWaGen Wasser anbiete, fühlen sie sich offensichtlich wohler. Ich nenne das ViWaGen Wasser daher WOHLFÜHLWASSER…“

Die Vital Wasser Generatoren der Serie ViWaGenfauna und ViWaGenflora sind auf die Standardanschlüsse von Betriebsgebäuden abgestimmt. Somit ist die Montage der Geräte für einen geübten Monteur einfach zu realisieren.

Die Aktivatoren ViWaGen 35 und ViWaGen 70 werden als Durchflussgeräte in die Hauptwasserversorgung eingebaut und bereiteten so das gesamte Wasser auf. Die Wahl des Aktivators richtet sich nach der Objektgröße. Das Gerät muss nach der Wasseruhr bzw. nach dem Druckbehälter einer Brunnenwasseranlage und nach einem eventuell vorhandenen Filter montiert werden, am besten vor der Verteilung auf die die einzelnen Stränge zu den Tränkebecken, um die volle energetische Wirkung zu gewährleisten. Der maximale Betriebsdruck aller Aktivatoren beträgt 10 bar. Die Geräte sind geeignet für eine Betriebstemperatur von +3°C bis +80°C. Die Einbaulage ist beliebig. Die Durchflussrichtung ist mit einem -> Pfeil markiert. Verwendete Materialien sind Messing, Messing verchromt, Himalaya Jade.

Eine Erhöhung der Leistung (Durchsatz) ist durch Parallelschaltung mehrerer Aktivatoren möglich.

Technische Daten ViWaGen 35:
  • Länge: 187 mm
  • Durchmesser: 40mm
  • Gewicht: 1,2kg
  • Anschlussgröße: 1" IG Zoll
  • Mindestdruck: 1 bar
  • Durchsatz bei Mindesdruck: 9 l/min
  • Durchsatz bei 2,0 bar: 20 l/min
  • Durchsatz bei 3,0 bar: 27 l/min
  • Durchsatz bei 4,0 bar: 31 l/min
  • Durchsatz bei 5,0 bar: 35 l/min

Technische Daten ViWaGen 70:
  • Länge: 140 mm
  • Durchmesser: 78mm
  • Gewicht: 2,3kg
  • Anschlussgröße: 1" IG Zoll
  • Mindestdruck: 1,2 bar
  • Durchsatz bei Mindesdruck: 22 l/min
  • Durchsatz bei 2,0 bar: 53 l/min
  • Durchsatz bei 3,0 bar: 60 l/min
  • Durchsatz bei 4,0 bar: 66 l/min
  • Durchsatz bei 5,0 bar: 70 l/min

Downloads

Das könnte Sie auch interessieren


AGB's | Impressum | Datenschutzerklärung
KONTAKTDATEN
AGRIBOX GmbH
An der B320 nr.1
DE-15907 Lübben (Spreewald)
GESCHÄFTSZEITEN
Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr
UNSERE HOTLINE:
Tel.: 00800 - 2474 2698
Fax: 00800 - 2474 2693